EWZ (Elektrizitätswerk Zürich)

2020 wurde EWZ vom Bundesamt für Energie als nachhaltigster Energiedienstleister der Schweiz ausgezeichnet. Denn es leistet mit innovativen Lösungen einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz, zum Klimaschutz und zur Energiewende.

Dieses Engagement verdichteten wir in der Kampagne «Das Klima dankt». In den Hauptrollen: Pinguin, Eisbär und Weddell-Robbe. Denn die Tiere aus den Polarregionen sind von der Erderwärmung besonders betroffen.

Die Kampagne hat gemäss EWZ-Marktforschung neue Benchmarks gesetzt. «Plus 40 % Engagement-Rate und über 80 % Gefallen – nach diesen Topwerten mussten wir das Konzept von Ruf Lanz einfach weiterführen», so Roland Trabadelo, Leiter Branding & Campaigning bei EWZ. 

In der Folgekampagne haben die Polartiere Nachwuchs bekommen, ganz nach dem Motto: Die nächste Generation dankt. Sie kommt visuell in neuem Kleid bzw. Fell daher, weil EWZ in der Zwischenzeit das Corporate Design aufgefrischt hat. Gleich geblieben ist das Hauptmedium: eine kraftvolle Plakatwelle, inkl. Megaposter im HB Zürich. Flankiert von Social Media Content.

Auch die Fortsetzung liess kaum jemanden kalt und führte zu vielen positiven Kommentaren und Plakat-Bestellungen.

Die Kampagne «Das Klima dankt»

Die Folgekampagne «Die nächste Generation dankt»