Informatiktage 2020

Vom 23. bis 28. März 2020 sollten in Zürich die Informatiktage stattfinden. Namhafte Unternehmen, Start-ups, Hochschulen und Organisationen wollten ihre Türen öffnen und der Bevölkerung Einblick in ihren Arbeits- und Forschungsalltag bieten. Leider fielen die Informatiktage kurzfristig dem Coronavirus zum Opfer, denn am 16. März beschloss der Bundesrat den Lockdown.

Die Kampagne war im Vorfeld bereits erschienen. Deshalb stellen wir sie Ihnen trotzdem vor. Auf Plakaten, Anzeigen, Bannern und Social Media Posts verknüpften wir die Namen historischer Figuren spielerisch mit Begriffen aus der IT-Welt. Schliesslich haben grosse Entdeckungen, Innovationen und sogar Revolutionen ihren Ursprung heute oft in der IT. Flankierend wurde die wohl erste Radiospotserie konzipiert, die von Robotern gesprochen wird. 

Die Informatiktage sind ein Projekt von eZürich. Dahinter steckt ein Kooperationsnetzwerk, dem Vertreter aus Wissenschaft, Politik und mehr als 100 Unternehmen angehören. eZürich wird von Stadt und Kanton Zürich koordiniert.

  • play
  • INFORMATIKTAGE 2020

    Roboter