Sibler

Seit über 180 Jahren findet man im Traditionshaus Sibler in Zürich hochwertige Haushaltsartikel mit Design-Anspruch.

Dies kommt in der Kampagne von Ruf Lanz zum Tragen. Da werden Käsereiben, Teekannen oder Backformen so stilvoll präsentiert wie sonst die Must-haves der Modebranche. Auf Plakaten, Anzeigen, Postkarten, Bannern und am POS.

Dazu Sibler-Geschäftsführer Manuel Wiesendanger: «Ruf Lanz ist es gelungen, Image- und Produktwerbung raffiniert zu verbinden und mit einem überraschenden Twist zu zeigen, wofür unser Unternehmen steht.»

Die Kampagne erfreut sich sowohl beim Publikum wie bei Werbejurys grosser Beliebtheit. So wurde sie u. a. mit Gold beim Swiss Poster Award und mit Silber bei den internationalen Epica-Awards in Amsterdam ausgezeichnet und in die Sammlung des Museums für Gestaltung Zürich aufgenommen.